Skip to content

Kathleen Hennemann

Kathleen Hennemann "Wer ist die schönste am ganzen Band?"

Kathleen Hennemann "Wer ist die schönste am ganzen Band?"

1975* Düsseldorf.

Goldschmiedeausbildung in Hamburg.

Studium und Diplom in ‚Schmuck-und Objektdesign‘ an der HG Pforzheim.
Während dieser Zeit längere Auslandsaufenthalte (Peru/Kuba/Spanien), außerdem Durchführung freier Ausstellungskonzepte (www.schmuck-guerilla.com)

Rückkehr nach Hamburg und Eröffnung mit 3 weiteren Schmucklern die IIWII-gallery. Ausstellungsraum und Werkstatt seit 2008 (www.iiwii-gallery.com)

Es folgten zahlreiche Ausstellungen seit Beendigung des Studiums im speziellen mit Schmuck und Objekten aus Beton. Beschäftigung mit dem Material seit 6 Jahren. Beton in Kombination mit wertigen Materialien oder mit Geschichten behafteten Objekten.

Das Ziel, eine Aussage in Schmuck zu formulieren.

Ein visuelles Spannungsfeld, mit dem sie 2008 den Innovationspreis der Inhorgenta gewann und 2009 eine Honoration beim Wettbewerb ‚decadence‘ (Gallery of Art/Polen) erhielt.

Ankäufe durch die Pinakothek der Moderne München.

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: